ragrepublic | House of Dagmar
25323
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-25323,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.2.1,select-theme-ver-3.2.1, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

House of Dagmar

Das schwedische Modeunternehmen House of Dagmar wurde im Frühjahr 2005 von den drei Schwestern Kristina Tjäder, Karin Söderlind und Sofia Wallenstam gegründet, die sich am Stil und am fachlichen Geschick ihrer Großmutter orientierten, um selbst Mode zu machen. Zu diesem Zeitpunkt hatten alle drei bereits einige Erfahrungen in der Modebranche gesammelt und konnten, neben Arbeitgebern wie H&M oder Christian Lacroix, auch mit handwerklichem Können und einem guten Gespür für wilde Stilmixe punkten. Großmutter Dagmar, die dem Modelabel zu seinem Namen verhalf, war in der Epoche der 20er und 30er Jahre jung. Der Stil dieser Zeit ist geprägt von Leinwandfilmen, wilder Kunst und Swing und basiert auf der Kombination unterschiedlichster Materialien, Texturen und Farben. Daran orientiert sich die Mode von House of Dagmar. Die drei Schwestern kombinieren in ihren Kollektionen wild aber gekonnt alles was sich mixen lässt und lassen ihre ausgeklügelten Mixturen auf skandinavisches Understatement treffen. Klare Linien, gerade Schnitte und überraschende Details finden sich in den Kollektionen genauso wieder, wie hochwertige Materialien. Zarte Spitzen, feine Seiden und geschmeidiges Leder werden von Hand verarbeitet und verpassen dadurch allen Kollektionsteilen nicht nur nordische Coolness, sondern auch eine luxuriöse Komponente.

 

DAGMAR_041114_04_0471

Tags
dagmar, House of Dagmar, house of dagmar bluse, house of dagmar design, house of dagmar dress, house of dagmar hose, house of dagmar kleid, house of dagmar label, house of dagmar münchen, house of dagmar munich, house of dagmar oberteil, house of dagmar pullover, house of dagmar rock, house of dagmar schwabing, house of dagmar shop